info@schlaf.baby

Mein Baby wurde etwa zwei Monate zu früh geboren, also eine Frühgeburt. Wann wird mein Baby die ganze Nacht durchschlafen?

RatgeberZeitpläne und RoutinenMein Baby wurde etwa zwei Monate zu früh geboren, also eine Frühgeburt....
Emilia Herz
Emilia Herzhttps://schlaf.baby/
Ich bin pädiatrische Schlafberaterin und vor allem Mutter von zwei wunderbaren kleinen Kindern. Als Schlafberaterin liebe ich es, mit Familien zusammenzuarbeiten, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder zu fördern und ihnen so eine möglichst erfolgreiche Grundlage zu bieten. Schlaf ist der Schlüssel zum Wohlbefinden und dein Wohlbefinden ist mir wichtig.

Texte vorlesen lassen

In der Regel schlafen Babys zwischen dem 3. und 6. Lebensmonat durch, aber das ist sehr unterschiedlich und hängt stark vom jeweiligen Baby ab. Wenn dein Baby 2 Monate zu früh geboren wurde, kannst du diesen Zeitrahmen einfach um 2 Monate verlängern – dein Baby könnte also etwa 5 bis 8 Monate alt sein, bevor es anfängt, nachts durchzuschlafen. Außerdem solltest du berücksichtigen, ob es gesundheitliche Komplikationen im Zusammenhang mit der Frühgeburt gibt. Wenn dein Kind also unter Reflux oder anderen gesundheitlichen Problemen leidet, die seinen Schlaf stören könnten, könnte es etwas länger dauern. Wenn dein Kind an gesundheitlichen Komplikationen leidet, solltest du dich bei deinem Arzt erkundigen, wann es nachts durchschlafen sollte.

  Wie kann ich gute Schlafgewohnheiten für mein Baby entwickeln?

Newsletter

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Schlafregressionen und Schlafmuster

Schlaf gut

Einschlafhilfe