info@schlaf.baby

Mein Kind hat ein Ekzem. Wie kann ich ihm helfen, sich nicht mehr zu kratzen?

RatgeberSchlafproblemeMein Kind hat ein Ekzem. Wie kann ich ihm helfen, sich nicht...
Emilia Herz
Emilia Herzhttps://schlaf.baby/
Ich bin pädiatrische Schlafberaterin und vor allem Mutter von zwei wunderbaren kleinen Kindern. Als Schlafberaterin liebe ich es, mit Familien zusammenzuarbeiten, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder zu fördern und ihnen so eine möglichst erfolgreiche Grundlage zu bieten. Schlaf ist der Schlüssel zum Wohlbefinden und dein Wohlbefinden ist mir wichtig.

Texte vorlesen lassen

Ekzeme verursachen sehr trockene Haut, die stark jucken können. Babys mit Ekzemen kratzen sich manchmal nachts sehr stark, was dazu führt, dass sie nachts häufig aufwachen. Sprich zunächst unbedingt mit deinem Kinderarzt über die geeignete Behandlung von Ekzemen. Du kannst auch versuchen, feuchtigkeitsspendende Lotionen oder andere Lotionen zu verwenden, die dir dein Arzt je nach Alter deines Kindes verschreibt.

  Mein Kind hat ADHS. Was kann ich in Bezug auf seinen Schlaf erwarten?

Es gibt auch spezielle Schlafanzüge, die die Hände bedecken, um das Kratzen im Schlaf zu verhindern.

Newsletter

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Schlafregressionen und Schlafmuster

Schlaf gut

Einschlafhilfe