info@schlaf.baby

Wie kann ich das Pucken beenden?

RatgeberSchlaftrainingWie kann ich das Pucken beenden?
Emilia Herz
Emilia Herzhttps://schlaf.baby/
Ich bin pädiatrische Schlafberaterin und vor allem Mutter von zwei wunderbaren kleinen Kindern. Als Schlafberaterin liebe ich es, mit Familien zusammenzuarbeiten, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder zu fördern und ihnen so eine möglichst erfolgreiche Grundlage zu bieten. Schlaf ist der Schlüssel zum Wohlbefinden und dein Wohlbefinden ist mir wichtig.

Texte vorlesen lassen

Es wird Zeit, das Baby nicht mehr zu Pucken – was soll man tun? Du kannst eine von zwei Vorgehensweisen wählen. Eine Möglichkeit wäre, es auf einmal zu beenden. Mit anderen Worten: Lege dein Kind vor dem Schlafengehen einfach ohne das Tuch ins Bett. Eine andere Möglichkeit ist, es allmählich zu tun. Dazu lässt du zunächst ein paar Nächte lang einen Arm frei, dann ein paar Nächte lang beide Arme, und schließlich lässt du das Pucken ganz sein.

  Darf mein Baby (0-11 Monate) mit einem Spielzeug oder einer Puppe schlafen?

Bei jeder Veränderung gibt es einen gewissen Widerstand, daher kann es sein, dass dein Kind in der Eingewöhnungsphase ein wenig herumzappelt. Aber alles braucht ein bisschen Übung. Mit etwas Konsequenz wird sich dein Kind bestimmt daran gewöhnen. Viel Erfolg!

Newsletter

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Schlafregressionen und Schlafmuster

Schlaf gut

Einschlafhilfe